Wellnessurlaub in der Steiermark

Saftig grüne Almen, tiefblaue Badeseen und die majestätischen Alpen direkt vor der Tür laden Sie bei einem Wellnessurlaub in der österreichischen Steiermark zum Entspannen ein. Genießen Sie die frische Luft oder lassen Sie sich bei einer der regionalen Anwendungen mit dem berühmten steirischen Kürbis verwöhnen. Entdecken Sie jetzt unsere exklusiven Wellnesshotels in der Steiermark.

Wellneshotels in der Steiermark

0 Angebote
Filter anwenden
Preis pro Nacht

CHF0

CHF100

Sortierung
Beliebteste
0 Angebote
Ansicht

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Wellnessurlaub in der Steiermark


Welche besonderen Wellnessanwendungen gibt es in der Steiermark?

Neben den klassischen Massagen, Saunagängen und Behandlungen finden Sie in den Thermen und Wellnesshotels in der Steiermark auch eine regionale Spezialität – Anwendungen mit dem steirischem Ölkürbis! Die Vorteile des “Grünen Goldes” können Sie bei diversen Massagen, Packungen und Gesichtsbehandlungen genießen.

Was kann ich bei einem Wellnessurlaub in der Steiermark machen?

Um sich bei Ihrem Wellnessurlaub in der Steiermark so richtig zu erholen haben Sie viele Optionen, wie zum Beispiel:
  • Wandern, z.B. auf dem Kürbis-Spazierrundweg oder in den Weinbergen
  • Tiefenentspannung in einer der neun Thermen, z. B. in der Heiltherme in Bad Waltersdorf
  • Schwimmen in den zahlreichen Badeseen

Wo liegt die Steiermark?

Direkt an Slowenien angrenzend, ist die Steiermark das südlichste österreichische Bundesland. Zu der Region gehören bekannte Städte wie etwa die Landeshauptstadt Graz.

Wie viel kosten Wellnesshotels in der Steiermark?

Sie können bereits ab 59,50 € pro Person in einem Wellnesshotel in der Steiermark übernachten.

Gibt es in der Steiermark Badeseen?

Die Steiermark stellt Ihnen eine ganze Reihe verschiedener Badeseen zur Wahl. Zu einigen der beliebtesten gehören:
  • Stubenbergsee bei Stubenberg
  • Leopoldsteiner See bei Eisenerz
  • Altausseer See bei Altaussee
  • Grundlsee bei Bad Aussee